Was zum Autoservice gehört

Hersteller legen die Servicearbeiten und die Intevalle für jedes Modell genau fest. Diese Angaben findet man im Serviceheft. Alle Leistungen sind darin aufgelistet. Je nach Kilometerstand unterscheidet man zwischen „kleinem-“ und „grossem Service“.

Verlangen Sie eine Offerte!

  • Garagisten haben Zugriff auf Datenbanken mit allen Wartungsplänen nach Fahrgestellnummer
  • Ein Kostenvoranschlag muss alle Leistungen gemäss Servieplan enthalten. D.h. aber auch Mängel sind nicht inbegriffen und können zu Mehrkosten führen an Reparaturarbeit und Ersatzteilen: z.B. durchgerosteter Auspuff.
    • Vereinbaren Sie mit der Garage, dass Mehrarbeiten bei Mängeln nur nach Absprache mit Ihnen behoben werden!
  • Für eine Offerte schreiben Sie die Garagen an und geben genaue Angaben zum Modell.
    • Notieren Sie sich die relevanten Infos aus dem Fahrzeugausweis oder kopieren Sie ihn.
    • Und legen eine Kopie der letzten Serviceeinträge aus dem Serviceheft bei.

Gehört zu jedem Service

* Kontrolle und Nachfüllen der Flüssigkeiten

  • Batterieflüssigkeit
  • Bremsflüssigkeit
  • Kühlflüssigkeit
  • Motorenöl
  • Scheibenwaschanlage

* Funktionskontrollen

  • Bremsbeläge
  • Lichtanlage
  • Stossdämpfer

Abhängig vom Kilometerstand

  • Austausch von…
    • Keilriemen
    • Luftfilter
    • Motorenöl
    • Ölfilter
    • Pollenfilter
    • Zahnriemen
    • Zündkerzen
 
autoservice.txt · Zuletzt geändert: 2013/07/28 22:34 von elmar · [Ältere Versionen] · [Links hierher]