Ausweisvorschriften

Europa

Generell gilt das Europäisches Übereinkommen über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedstaaten des Europarates1) mit seinem Anhang, der zu den einzelnen Staaten jeweilsgenaue Auskunft gibt über die erlaubten Ausweise (diverse Pässe, Identitätskarten, etc). Das Dokument regelt primär die Dokumente für Ein-/Ausreise und ist sonst sehr allgemein/rudimentär gehalten.

Das Abkommen ist nicht mit Schengen-Abkommen zu verwechseln und nur für Mitgliederländer des Europarats (nicht EU)

Darin findet man interessante Details, z.B. sind bei bestimmten Ländern auch abgelaufene Reisepässe akzeptiert2):

  • Seit höchstens fünf Jahren abgelaufener Reisepass
    • Schweiz
  • Seit weniger als fünf Jahren abgelaufener Reisepass
    • Belgien, Frankreich, Lichtenstein, Luxemburg, Monaco, Österreich, Portugal, Spanien
    • Spezialfall Niederlande/Holland: Die Schweiz akzeptiert abgelaufene Pässe (P5), siehe Einreie in die Schweiz weiter unten
  • Seit weniger als einem Jahr abgelaufener Reisepass
    • Deutschland

Einreise in die Schweiz

1) Deutschsprachige Übersetzung der französisch/englischer Urschrift, abgerufen am 31.12.2013
2) Status: 12.09.2012
3) , 4) Budesamt für Migration, abgerufen am 31.12.2013
 
ausweisvorschriften.txt · Zuletzt geändert: 2013/12/31 11:29 von elmar · [Ältere Versionen] · [Links hierher]